35% DE POSIBILIDAD DE QUE BITCOIN ESTÉ EN RETROCESO, EL ANALISTA EXPLICA POR QUÉ

Una pausa en la subida de precios de Bitcoin ha aumentado su probabilidad de sufrir un retroceso importante, según el analista independiente Vince Prince.

El colaborador de TradingView.com dijo el lunes que hay una probabilidad del 35 por ciento de que el precio de Bitcoin caiga en las próximas sesiones, citando un indicador técnico de libro de texto que prevé patrones de reversión bajistas.

Apodado „Cabeza y Hombro“, el patrón aparece durante la tendencia alcista de un activo. Los operadores lo confirman cuando ven la formación de tres picos sobre una línea base de soporte. El pico del medio es más alto que los otros dos, haciendo que parezca una cabeza que cuelga sobre dos hombros a cada lado.

Los patrones de H&S terminan típicamente en una ruptura por debajo de la línea de base, con un objetivo de reducción por debajo tanto como la altura máxima de la estructura. El Sr. Prince vio a Bitcoin formando una configuración técnica similar, con el hombro izquierdo y la cabeza totalmente confirmados y el hombro derecho parcialmente establecido.

„Bitcoin ya está comerciando en zonas sobrecompradas“, añadió. „Esto no significa que [pueda] moverse más alto y formar nuevos máximos. Sin embargo, la perspectiva bajista no debe ser subestimada en ningún caso. Bitcoin se está moviendo en zonas donde una rápida inversión y cambio de dirección se puede establecer más fácilmente“.

Si es válido, el patrón H&S se arriesga a poner a Bitcoin unos 1.600 dólares por debajo de su línea base (la altura entre el pico y el soporte). El rango amarillo en el gráfico de arriba muestra el rango objetivo ideal de ruptura de H&S.

RIESGOS DE SOBREAPALANCAMIENTO EN BITCOIN

La perspectiva bajista del Sr. Prince sobre Bitcoin recibió involuntariamente el apoyo del mercado de futuros de la criptodivisa. Según Glassnode, la „tasa de financiación“ media en todas las bolsas de Bitcoin subió a niveles que sugieren que los comerciantes pueden haberse sobreapalancado mediante contratos perpetuos.

Medido cada ocho horas, la tasa de financiación muestra el coste de mantener un contrato alcista, es decir, una posición larga. Una lectura positiva indica que los toros están pagando a los osos. Eso eleva el valor del contrato perpetuo por encima de la tasa spot de Bitcoin. Por lo tanto, una tasa de financiación muy alta indica que el apalancamiento está excesivamente sesgado a favor de los toros. Es una condición de sobrecompra.

Un evento de retroceso en el mercado al contado puede conducir a liquidaciones masivas de larga duración, lo que puede provocar más caídas de precios y una mayor volatilidad.

LA TOMA DE VENTAJA

Pero el Sr. Prince también cree en una tendencia descendente correctiva limitada. Señaló que Bitcoin podría encontrar apoyo en el cuello de H&S para rebotar más alto – e invalidar por completo la teoría de inversión de tendencia.

„Como Bitcoin tiene todavía soportes sólidos [cerca de] el 65-EMA y el soporte horizontal azul, la ruptura alcista tiene una mayor posibilidad del 65%“, añadió el Sr. Vince.

Wie man Excel-Dateien für mehrere Benutzer freigibt

Wie man Excel-Dateien für mehrere Benutzer freigibt und eine gemeinsame Arbeitsmappe erstellt.

In diesem Tutorial finden Sie alle Details darüber, wie Sie Excel-Arbeitsmappen mit anderen Personen teilen können, indem Sie sie in einem lokalen Netzwerk oder OneDrive speichern, wie Sie den Benutzerzugriff auf eine freigegebene Excel-Datei steuern und widersprüchliche Änderungen lösen. Wir erklären im Tutorial kurz und knapp, wie Sie excel datei gleichzeitig bearbeiten können und alles aktuell dabei bleibt. Heutzutage nutzen immer mehr Menschen Microsoft Excel für die Teamarbeit. Wenn Sie in der Vergangenheit eine Excel-Arbeitsmappe mit jemandem teilen mussten, konnten Sie sie als E-Mail-Anhang versenden oder Ihre Excel-Daten zum Drucken im PDF-Format speichern. Obwohl schnell und bequem, hat die erste Methode mehrere Versionen desselben Dokuments erstellt, und die zweite Methode hat eine sichere, aber nicht editierbare Kopie erstellt.
excel datei gleichzeitig bearbeiten

Die neuesten Versionen von Excel 2010, 2013 und 2016 erleichtern die gemeinsame Nutzung und Zusammenarbeit an Arbeitsmappen. Durch die gemeinsame Nutzung einer Excel-Datei geben Sie anderen Benutzern Zugriff auf das gleiche Dokument und ermöglichen ihnen, gleichzeitig Änderungen vorzunehmen, was Ihnen die Mühe erspart, den Überblick über mehrere Versionen zu behalten.

Wie man eine Excel-Datei teilt

In diesem Abschnitt wird gezeigt, wie Sie eine Excel-Arbeitsmappe für mehrere Benutzer freigeben können, indem Sie sie an einem lokalen Netzwerkspeicherort speichern, wo andere Personen darauf zugreifen und Änderungen vornehmen können. Sie können diese Änderungen verfolgen und akzeptieren oder ablehnen.

Führen Sie bei geöffneter Arbeitsmappe die folgenden Schritte aus, um sie freizugeben:

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Review in der Gruppe Changes auf die Schaltfläche Share Workbook.
  • Teilen einer Excel-Arbeitsmappe
  • Das Dialogfeld Share Workbook wird eingeblendet, und Sie wählen die Option Allow changes by several than one user simultaneously. Dies ermöglicht auch das Zusammenführen von Arbeitsmappen auf der Registerkarte Bearbeitung.
  • Erlauben Sie Änderungen durch mehr als einen Benutzer gleichzeitig.
  • Wechseln Sie optional zur Registerkarte Erweitert, wählen Sie die gewünschten Einstellungen für die Verfolgung von Änderungen aus und klicken Sie auf OK.

So können Sie beispielsweise Änderungen alle n Minuten automatisch aktualisieren lassen (alle anderen Einstellungen auf dem Screenshot unten sind die Standardeinstellungen).

Wählen Sie die gewünschten Einstellungen für die Verfolgung von Änderungen.
Speichern Sie Ihre Excel-Datei an einem Netzwerkort, an dem andere Personen darauf zugreifen können (der schnellste Weg ist über die Tastenkombination Strg + S).

Jetzt können Sie und Ihre Kollegen gleichzeitig an derselben Excel-Datei arbeiten. Sie können ihre Änderungen akzeptieren oder ablehnen, und nachdem die gewünschten Änderungen übernommen wurden, können Sie die Freigabe der Arbeitsmappe beenden. Im Folgenden finden Sie in diesem Tutorial die Details, wie Sie all dies tun können.

Hinweis. Wenn Microsoft Excel sich weigert, eine bestimmte Arbeitsmappe zu teilen, liegt dies höchstwahrscheinlich an einem der folgenden Gründe:

Arbeitsmappen, die Tabellen oder XML-Maps enthalten, können nicht freigegeben werden. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Tabellen in Bereiche konvertieren und die XML-Karten entfernen, bevor Sie Ihre Excel-Datei freigeben.
Um eine Arbeitsmappe freigeben zu können, müssen einige Datenschutzeinstellungen deaktiviert werden. Gehen Sie zu Datei > Excel-Optionen > Trustcenter, klicken Sie auf die Schaltfläche Trustcenter-Einstellungen…., und deaktivieren Sie unter der Kategorie Datenschutzoptionen das Kontrollkästchen Persönliche Informationen aus Dateieigenschaften entfernen beim Speichern.

Wie man Excel-Arbeitsmappen gemeinsam nutzt und die Änderungsverfolgung schützt.

Wenn Sie nicht nur eine Excel-Datei freigeben möchten, sondern auch sicherstellen möchten, dass niemand die Änderungshistorie ausschaltet oder die Arbeitsmappe aus der gemeinsamen Nutzung entfernt, gehen Sie so vor:

  • Klicken Sie auf der Registerkarte Review in der Gruppe Changes auf die Schaltfläche Protect and Share Workbook.
  • Das Dialogfenster Shared Workbook schützen wird eingeblendet, und Sie aktivieren das Kontrollkästchen Sharing with track changes.
  • Geben Sie ein Passwort in das Feld Passwort (Optional) ein, klicken Sie auf OK, und geben Sie dann das Passwort erneut ein, um es zu bestätigen.

Obwohl die Eingabe eines Passworts optional ist, sollten Sie es besser tun. Andernfalls ist es wenig sinnvoll, diese Option zu verwenden, da jeder in der Lage wäre, den Schutz zu entfernen und so die Freigabe der Arbeitsmappe zu stoppen.