Bitcoin SV, Tron, Algorand Preisanalyse

Bitcoin SV, Tron, Algorand Preisanalyse

Bitcoin SV zeigte in der nahen Zukunft eine gewisse Volatilität, tendiert jedoch nach oben und könnte dies auch weiterhin tun, sofern sich die optimistische Stimmung um Bitcoin nicht drastisch ändert. Tron befand sich in einem Abwärtstrend laut Bitcoin Era und könnte in den kommenden Tagen ein Maß an Unterstützung verlieren. Algorand hat in letzter Zeit stark zugelegt

Bitmünze SV [BSV]

Kurzfristig machte Bitcoin SV gute Fortschritte bei der Prüfung der Widerstandsfähigkeit von 179 $. Sie hat in den letzten Wochen höhere Tiefstwerte verzeichnet und könnte diesen Trend fortsetzen.

Der RSI oszillierte in den vergangenen Tagen um 50, was auf eine gewisse Unentschlossenheit und Volatilität auf dem Markt hinweist. Der stochastische RSI zeigte vor einigen Tagen überkaufte Bedingungen an und führte im Laufe des folgenden Tages zu einem Rückgang um 3,75%, und der Indikator wurde auf überverkauft zurückgesetzt.

Bei der Analyse eines längeren Zeitrahmens könnte eine gewisse Volatilität für den Vermögenswert möglich sein, wobei die allgemeine Richtung jedoch aufwärts gerichtet ist.

Tron [TRX]

Seit dem Anstieg Anfang September hat Tron niedrigere Höchststände erreicht. Seit Mitte September setzte die Münze ihren Abwärtstrend fort, wenngleich die Tendenz nicht mehr so stark nach unten gerichtet war wie zuvor.

Die 0,025-Dollar-Unterstützungsregion wurde im gleichen Zeitraum mehrfach getestet, wobei jeder Abprall vom Niveau schwächer war als der letzte. Dies deutete darauf hin, dass das Unterstützungsniveau in den nächsten Tagen wahrscheinlich auf Widerstand stoßen würde.

Der Directional Movement Index zeigte, dass ein starker Aufwärtstrend im Gange war, da der ADX (gelb) neben dem +DMI (blau) über 20 lag. Dies geschah vor dem Hintergrund einer Spitze von 7,21% für diesen Vermögenswert.

Nur der Abschluss mehrerer aufeinanderfolgender Handelssitzungen oberhalb der weißen Abwärtstrendlinie kann als schlüssiger Beweis für eine kurzfristige Trendwende beim TRX gewertet werden.

Algorandum [ALGO]

Algorand bewegte sich in einem aufsteigenden Kanal (gelb). Auf dem Awesome Oszillator wurde ein langes (Kauf-)Signal erzeugt, das durch den cyanfarbenen Pfeil angezeigt wird, woraufhin ALGO anstieg und an die obere Trendlinie laut Bitcoin Era des Kanals klopfte, bevor es unter Verkaufsdruck geriet.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung lag der Preis unter dem Mittelpunkt des Kanals. Eine Schließung außerhalb des Kanals könnte zu einer Konsolidierungsphase oder sogar zu einem Rückgang auf die Unterstützung bei 0,31 $ führen.